7. Zürcher Diagnostik-Kongress am 17./18. Juni 2021

Diagnostik – zwischen neuen Möglichkeiten und Verantwortung

In Zeiten von Digitalisierung, künstlicher Intelligenz und virtueller Realität bieten sich neue Möglichkeiten, um menschliches Verhalten zu analysieren und zu interpretieren. Wie können wir damit verantwortungsbewusst umgehen und welche Aufgaben ergeben sich dabei für die Psychologie? Am Diagnostik-Kongress gehen wir diesen und weiteren Fragen nach und reflektieren sie gemeinsam. Der Kongress bietet in einem auf Interaktion ausgerichteten didaktischen Rahmen Keynote-Beiträge, Überblicksreferate, Praxisbeispiele, Podiumsdiskussionen und die Gelegenheit zu vielfältigem Austausch.

Keynotes: Prof. Dr. Med. Dipl. Psych. Susanne Walitza / Prof. Dr. Peter A. Gloor / Prof. Dr. Marianne Schmid Mast / Richard Justenhoven /
PD Dr. med. Dr. phil. Manuel Trachsel

7. Zürcher Diagnostik-Kongress

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.