Rückblick Mitgliederversammlung sgaop 2019

Am Freitag, 25. Januar 2019 hat die ordentliche Mitgliederversammlung bei der Baloise Versicherungen AG in Basel stattgefunden – an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Gastfreundschaft.     Nach dem Gastreferat von Beat Knechtli zum Thema “Agilität, Leadership bis hin zu selbstorganisierten Teams” hat die ordentliche Mitgliederversammlung der sgaop stattgefunden.     Sämtliche Anträge…

Blogbeitrag: Wenn Arbeitsstress uns krankmacht

Stress und Überlastung sind für Schweizerinnen und Schweizer die häufigste Ursache für psychisches Leiden (Bühler et al., 2018). Die Schweizerische Gesellschaft für Arbeits- und Organisationspsychologie (sgaop) hat sich entsprechend für 2018 das Schwerpunktthema psychische Gesundheit gesetzt. Regula von Büren spricht mit Christina Brändli, der ehemaligen Co-Präsidentin der sgaop, über psychische Gesundheit in der Arbeitswelt und…

Mitglieder gesucht für Expertenanfragen

Die sgaop wird ab und zu eingeladen, zu A&O Themen Stellung zu nehmen. Aus diesem Grund stellen wir einen Expertenpool zusammen, der im Namen der sgaop Auskunft gibt. Da Medienanfragen uns oft sehr kurzfristig erreichen, wenden wir uns an flexible Mitglieder, welche zeitnah zur Verfügung stehen können. Bei Interesse, Teil dieses Expertenpools zu werden, wenden…

Praxistagung “Selbstorganisation – Dezentrale Führung und Entscheidung”

Tagungsankündigung Selbstorganisation – Dezentrale Führung und Entscheidung Eine Praxistagung 20./21. Juni 2019 in Basel Eine Veranstaltung von Mobile Basel in Kooperation mit der Fachhochschule Nordwestschweiz Die verschiedenen Ansätze der Selbstorganisation wecken berechtigte Hoffnung auf kompetentere und effizientere Ergebnisse. Dabei verändern sich jedoch Hierarchien, Entscheidungswege und Zuständigkeiten. Was braucht es an Entwicklung, damit Mitarbeitende selbstorganisiert arbeiten…

Nationale Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement 2019

BGM für Körper und Geist: Physische und psychische Gesundheit gemeinsam fördern Nationale Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement 2019 Mittwoch, 28. August 2019 | Seedamm Plaza, Pfäffikon SZ Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen Körper und Geist und welche Rolle spielen dabei die sozialen Einflussfaktoren? Welche Instrumente und Massnahmen erzeugen eine Wirkung sowohl auf die physische als auch auf…

Studie zum Übergang in den Ruhestand

Sehr geehrte Damen und Herren Warum entscheiden sich ältere Arbeitnehmer für eine vollständige Pensionierung oder für eine Weiterbeschäftigung nach der Pensionierung? Wie können die Personalmanagement-Praktiken von Unternehmen diese Entscheidung beeinflussen und zum Wohlbefinden der Mitarbeiter während ihres letzten Arbeitsjahres vor der Pensionierung beitragen? Im Rahmen meines vom Schweizerischen Nationalfonds (http://p3.snf.ch/project-174393) geförderten Advanced Postdoctoral Mobility Stipendiums…

Arbeits- und Organisationspsychologie trifft auf Psychotherapie – eine gemeinsame Veranstaltung der beiden Berufsverbände SBAP und sgaop

Kollegiale Beratung im Grossformat: Im Rahmen dieser Veranstaltung stellte ein Teamleiter einer grossen Schweizer Versicherung seine reale Problemstellung aus der Berufspraxis vor und ca. 40 Mitglieder der beiden Berufsverbände SBAP und sgaop hörten aufmerksam zu. Anschliessend wurden Verständnisfragen gestellt und dann an drei Gruppentischen die Ausführungen des Fallbringers besprochen. Das Besondere daran war, dass in jeder…

Kostenloses Führungskräftecoaching durch Psychologen der Universität Bern

Die Universität Bern bietet im Rahmen der Studie «Innovationsstark und gesund dank Führungskräftecoaching» kostenfrei Coachings an. Ziel dabei ist, die einzelnen Führungskräfte zu motivieren und befähigen, ihre Kompetenzen in Mitarbeiterführung weiterzuentwickeln sowie Arbeit und Arbeitsbedingungen (auch ihre eigenen) innovations- und gleichzeitig gesundheitsförderlicher zu gestalten. Die Coachings nehmen für die einzelnen Führungskräfte nur wenig Zeit in…

Wirkung des Vollzugsschwerpunkts der Arbeitsinspektion zu psychosozialen Risiken am Arbeitsplatz

Bern, 21.06.2018 – Im Rahmen des seit 2014 laufenden Vollzugsschwerpunkts «psychosoziale Risiken» hat das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO die Wirkung der Kontrollen der Arbeitsinspektorate in diesem spezifischen Bereich gemessen. Die Studie hat gezeigt, dass sich die Arbeit der Inspektorinnen und Inspektoren positiv auf die Umsetzung von Präventionsmassnahmen auswirkt. Ausserdem wurde deutlich, dass die Arbeitgeber häufig bereit sind, solche…