Betreuung Bachelorarbeit Business Psychology

Sehr geehrte Damen und Herren

Mein Name ist Delfin Torrecilla und ich bin ein Business Psychology Student mit dem Major Arbeits- und Organisationspsychologie an der Hochschule für Wirtschaft Luzern. Momentan befinde ich mich in meinem fünften Semester und stecke mitten in der Vorbereitungsphase für die anstehende Bachelorarbeit, welche ich gerne zur Thematik «psychische und physische Belastungen am Arbeitsplatz» schreiben würde. Um diese zu realisieren bin ich nun auf der Suche nach einem passenden Auftraggebenden, für welchen ich ein solches Konzept ausarbeiten darf. Bevor ich Ihnen jedoch erkläre, wie Sie von einer Zusammenarbeit mit mir profitieren können, erzähle ich Ihnen kurz etwas zu meiner Thematik.

Stress, Stressbewältigung, Widerstandsfähigkeit, Gesundheit, körperliche Beschwerden und noch weitere sind alles Schlagwörter, welche in der heutigen Arbeitswelt immer wieder auftauchen. Somit werden viele Mitarbeitende, sowie auch Führungskräfte ständig mit psychischen und physischen Herausforderungen konfrontiert, welche die allgemeine Arbeits- und Lebenszufriedenheit beeinträchtigen kann. Folgen von diesen Herausforderungen/Belastungen können beispielsweise Lustlosigkeit, Ermüdung, gesundheitliche Einschränkungen (Kopfweh, Gelenkschmerzen usw.) hohe Fluktuationsraten, Mitarbeiterunzufriedenheit sein. Daher wird der gesundheitswesentliche Aspekt in Unternehmen auch in näherer Zukunft weiterhin ein Thema sein, dass an Wichtigkeit und Dringlichkeit nicht verlieren wird. Mitarbeitende sollen vor solchen Belastungen präventiv geschützt werden und Freude an ihrer Tätigkeit, sowie auch am Leben haben.

Wovon kann Ihr Unternehmen als Auftraggeber profitieren?

Für meinen Auftraggeber werde ich mithilfe meines Dozierenden, welcher in der Gesundheitspsychologie seine Wurzeln hat, ein wissenschaftlich fundiertes Neuromarketingkonzept ausarbeiten. Mit diesem lernen Sie, die bewussten wie auch unbewussten Bedürfnisse Ihres Unternehmens noch besser zu verstehen, gezielt diese anzusprechen sowie diese in der Praxis zu implementieren. Alle oben erwähnten Herausforderungen/Belastungen, welche bei Mitarbeitenden oder Führungskräfte vorkommen, sollen gezielt analysiert und dokumentiert werden. Mithilfe von Arbeits- und Organisationspsychologischen Hilfsmittel will ich in der Arbeitswelt eine allgemeine Erhöhung der Zufriedenheit erlangen. Menschen sollten mit Freude und Lust ihrer Tätigkeit nachgehen, sowie mit einem guten Gefühl nach Hause kommen. Diese Freude sollte sich auch ausserhalb der Arbeit entfalten und einen positiven Einfluss auf das soziale Umfeld auswirken. Diese erläuterten Punkte der allgemeinen Lebenszufriedenheit, will ich bei Ihrem Unternehmen realisieren und mit einer gesunden Kooperation den Begriff “Work-Life-Balance” zu “Life-Balance” verwandeln.

Mir ist enorm wichtig eines klarzustellen. Ich werde nicht in Ihr Unternehmen reinplatzen und solche psychischen und physische Belastungen suchen oder fördern. Mein Dozent und ich wollen im arbeits- und gesundheitspsychologischen Kontext, Unterstützung zur Analyse und Prävention von gesundheitsschädlichen Faktoren anbieten.

Was bedeutet es Auftraggeber für eine Bachelorarbeit zu sein?

  • Das fertige Produkt muss Ihrer Unternehmung einen Mehrwert bringen und entspricht den wissenschaftlichen Standards.
  • Das fertige Produkt steht Ihnen zur freien Verwendung zur Verfügung.
  • Sie übernehmen die Funktion eines Koreferats und treffen sich zwei bis drei Mal mit dem Referat und der studierenden Person.
  • Für die Organisation der Bachelorarbeit erhebt die Hochschule Luzern – Wirtschaft von den Auftraggebenden einen Kostenbeitrag von CHF 800.- inkl. MwSt. pro Arbeit.

Durch meine absolvierte kaufmännische Ausbildung konnte ich mir ein wirtschaftliches Grundwissen anlegen, welches mir die Relevanz der Thematik bis heute immer wieder aufzeigt. Mit meiner aktuellen Ausbildung zum Wirtschaftspsycholg, will ich diese wirtschaftlichen Komponenten mit den arbeitspsychologischen in Verbindung setzen und ein passendes Konzept für die SGAOP errichten, welches einen langfristigen praktischen Nutzen generiert. Nicht nur bin ich an der Kooperation mit der SGAOP für meine Bachelorarbeit interessiert, umso mehr will ich den Verband mit ihren Normen und Werten an sich kennenlernen.

Ich hoffe, dass ich Ihr Interesse für mein Bachelorprojekt wecken konnte und bedanke mich schon im Voraus dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben mein E-Mail zu lesen. Über eine Antwort Ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Bei Fragen können Sie sich jeder Zeit bei mir melden. Ich bin auch telefonisch unter der folgenden Nummer erreichbar: 079 455 17 47.

Freundliche Grüsse

Delfin Torrecilla

delfin.torrecilla@stud.hslu.ch

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.