Die Geschichte von stressnostress

In der Arbeitswelt wird Stress immer mehr zur Belastung. Dies zeigt z.B. die Schweizerische Gesundheitsbefragung des Bundesamts für Statistik BfS: Während im Jahr 2012 18% der Erwerbstätigen angaben, sehr oft unter Stress am Arbeitsplatz zu leiden, waren es im Jahr 2017 bereits 21%. Solche Zahlen zeigen, dass Angebote wie stressnostress.ch mehr denn je gebraucht werden.

Die Vergangenheit von stressnostress.ch ist dynamisch. Der Verein wurde 2004 gegründet und im selben Jahr die Webseite mit dem Stress-Check etabliert. Ab 1. Juli 2018 erklärte sich die Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP bereit, die Finanzierung des Vereins sicherzustellen und die Webseite zu erneuern. Damit verbunden war die Übernahme der Geschäftsstelle durch die FSP. Ende Jahr ist Zeit für eine weitere Veränderung in der Geschichte von stressnostress.ch. Der Vorstand hat entschieden, den Verein per 31.12.2020 aufzulösen und die Hauptverantwortung für stressnostress.ch der FSP zu übertragen.

Trotz dieser Veränderung besteht ein grosses Ziel von stressnostress.ch weiterhin darin, einen wesentlichen Beitrag zur Aufklärung und Sensibilisierung rund um das Thema Stress zu leisten. Die Website wird durch die FSP weiterbetreut und weiterentwickelt. Sowohl von Seiten der FSP als auch der Universität Bern (namentlich Dr. Wolfgang Kälin) besteht ein grosses Interesse die Zusammenarbeit weiterzuführen und damit den wissenschaftlich fundierten Standard von stressnostress.ch nach wie vor zu gewährleisten. Genauso wichtig ist der FSP die weitere Zusammenarbeit mit den Beraterinnen und Beratern von stressnostress.ch. Die FSP bietet selbst keine Beratungen an und ist darum auf eine gute Kooperation mit den Beratenden von stressnostress.ch angewiesen. Im Gegenzug ist es der FSP ein grosses Anliegen, dass stressnostress.ch substanzielle Aufträge für die Beratenden generieren kann. Dazu laufen Bestrebungen, die Bekanntheit von stressnostress.ch bei Unternehmen und Arbeitnehmenden zu erhöhen.

Geschichte stressnostress-1.10.20

Wir freuen uns, dass die FSP stressnostress.ch in unserem Sinne weiterführen wird.

Freundliche Grüsse

Prof. Dr. Ivars Udris                                                                       Margot Vanis

Präsident                                                                                           Vizepräsidentin

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.