FHNW: Möglichkeit zur Eingabe eines Studierendenprojekts

Liebe Alumnae und Alumni

Vielleicht erinnern Sie sich noch an Ihr Bachelorstudium an der Hochschule für Angewandte Psychologie und die praxisnahen studentischen Gruppenprojekte mit Partner*innen aus der Schweizer Wirtschaft. In diesen Projekten bearbeiten Studierende in einer Gruppe à fünf Personen eine Aufgabenstellung eines/einer Praxispartner*in. In der ersten Phase (Semesterarbeiten) bereiten sich die Studierenden anhand von Theoriearbeiten vor. In der zweiten Phase (Projektarbeit) geht die Projektgruppe die Fragestellung der/des Praxispartner*in an.

Die Studierenden werden während der Projektarbeit von einer Fachperson mit Psychologieabschluss (von der Hochschule vermittelt) betreut. Jede Projektarbeit beinhaltet eine Datenerhebung (z.B. Interviews, Fragebögen, Usability-Analyse, etc.). Datenerhebungen finden während der zweiten Phase, der Projektarbeit statt, in der Regel im (späten) Herbst. Die nächste Gelegenheit für solche Erhebungen bietet sich ab Oktober 2022.

Für Firmen, egal welcher Rechtsform, ist dies eine ideale Gelegenheit, eine Fragestellung qualitativ hochstehend und dennoch kostengünstig zu untersuchen. Falls Sie wissen, dass in Ihrem Umfeld ein Projekt, das für Studierende in der Mitte ihres Bachelorstudiums geeignet ist, durchgeführt wird, freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Folgend sind Projekttitel aus dem laufenden Jahr (Abschluss per März 2022) als Beispiele aufgelistet:

  • Stressoren bei Remote Work – neue Herausforderungen für Führungskräfte und Mitarbeitende
  • Zukunftswelt der Lernformen (Präsenz versus Online/On the Job/Peer-Learning)
  • Vermarktung von Nachhaltigkeit
  • Candidate Experience im Bewerbungsprozess
  • Erfassung der Lebensqualität von Pensionierten einer Tagesstätte
  • Evaluation der Organisationsentwicklung bei einem Verband

Weitere übergeordnete Themen waren in der Vergangenheit:

  • Verbesserung der Rekrutierungsstrategie von Hochschulabsolvent*innen
  • Analyse der Benutzendenfreundlichkeit der Shop-Funktion einer Website
  • Verbesserung der Arbeitsmotivation der Berufsgruppe xy
  • …und viele mehr

Start- und Endzeitpunkte (geändert)

Die Semesterarbeit 1 wird neu während des Frühlingssemesters geschrieben und nicht mehr in der vorlesungsfreien Zeit zwischen Frühlings- und Herbstsemester. Konkret heisst das, die Semesterarbeit 1 (welche die theoretische Grundlage zur Projektarbeit bildet) startet neu per KW 10/2022 (Anfang März) und die Abgabe ist neu per Ende KW 23/2022. Die Projektarbeit startet wie bis anhin Anfang KW 38/2022 (Start des Herbstsemesters Mitte September) und der Bericht dazu ist bis KW 10/2023 abzugeben. Eine Präsentation der zentralen Ergebnisse durch die Studierenden ist dabei obligatorisch (im Zeitraum KW 7 bis 13/2023)

Als Gesprächsgrundlage für interessierte potentielle Praxispartner*innen dient das Informationsblatt für Praxispartner*innen. Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen: https://www.fhnw.ch/de/forschung-und-dienstleistungen/psychologie/studierendenprojekt-realisieren. Projektvorschläge können Sie gerne bei mir, unter meiner E-Mail-Adresse oder online einreichen:

Bei Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Beste Grüsse

Thomas Brunner

————————————————————
Fachhochschule Nordwestschweiz

Hochschule für Angewandte Psychologie

Thomas Brunner

Zentrum für Ausbildung ZfA Bachelor

Assistent Ausbildung

T +41 848 821 011 (Zentrale)

T +41 62 957 28 48 (direkt)

————————————————————
thomas.brunner@fhnw.ch

https://www.fhnw.ch/de/personen/thomas-brunner

www.fhnw.ch/psychologie

 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.