Neues CAS an der UZH

Die UZH startet im FS 2021 ein neues CAS  «Psychologie der Arbeit und Gesundheit in der digitalen Welt» mit Urte Scholz als Direktorin.

Die Digitalisierung erzeugt neue Anforderungen an die Arbeit, aber auch neue Möglichkeiten zur Veränderung der Arbeit. Dieser Studiengang kombiniert die Forschung zu Arbeit und Gesundheit mit der Digitalisierung und der Entwicklung von digitalen Werkzeugen. So wird z. B. das Wissen zu gesundheitsförderlicher Führung erarbeitet und mit einem digitalen Werkzeug zur  Führungsentwicklung verbunden.

Du bist interessiert? Mehr Informationen findest Du im Flyer:

Flyer CAS PAGD

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.