Informationen Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz

Liebe Netzwerkmitglieder, geschätzte Kolleginnen und Kollegen Zum Jahresende/Anfang letzte Informationen vom Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz:   ① Als kleines Präsent: Netzwerk-Weiterbildung am 1. März online Unter dem Titel «Netzwerke online pflegen. Interaktiv, kreativ und dynamisch. Eine Liberating-Structures-Kostprobe für Netzwerkverantwortliche» laden wir euch zu einem virtuellen Netzwerk-Workshop ein. Mehr Infos hier.   ② Nochmals verschoben: Mad Pride…

Tagesseminar Agile Teams

Datum/Zeit: 30. April 2021 (inkl. Start-Endzeit) Präsenzveranstaltung von 09.00-17.00h oder Onlineveranstaltung von 09.00-16.00h Leitung: Moreno della Picca (www.dellapicca.ch) Kosten: SSCP Mitglieder CHF 380, Nicht-Mitglieder CHF 450 Ort: Olten oder Bern (je nach Raumverfügbarkeit) oder online. Im Zentrum einer lernenden – agilen – Organisation steht der Team-Gedanke. Führen in einer agilen und digitalen Welt erfordert neue…

Neues CAS an der UZH

Die UZH startet im FS 2021 ein neues CAS  «Psychologie der Arbeit und Gesundheit in der digitalen Welt» mit Urte Scholz als Direktorin. Die Digitalisierung erzeugt neue Anforderungen an die Arbeit, aber auch neue Möglichkeiten zur Veränderung der Arbeit. Dieser Studiengang kombiniert die Forschung zu Arbeit und Gesundheit mit der Digitalisierung und der Entwicklung von…

Aktionstag Psychische Gesundheit am 10.12.2020

Im Auftrag des Bundesrates initiiert das Bundesamt für Gesundheit im Dezember eine Aktion, um die Öffentlichkeit auf die psychische Gesundheit in Zeiten von Corona aufmerksam zu machen. Höhepunkt ist der 10. Dezember 2020. An diesem Tag werden diverse Schweizer Medien das Thema sehr breit bespielen. Sie finden alle weiteren Informationen in den Dokumenten im Anhang.…

Umfrage: Welchen praktischen Wert messen HR-Fachpersonen aktuellen wissenschaftlichen Veröffentlichungen zu?

Norina Maissen studiert an der FHNW in Olten, Arbeits-, Organisations- und Personsalpsychologie. Sie beschäftigt sich momentan mit ihrer Masterarbeit, wobei sie sich mit der Kluft zwischen Theorie und Praxis im HR auseinandersetzt. Dafür hat sie eine Umfrage erstellt – die die Sicht der HR-Fachpersonen aufgreift. Dabei sind die Erfahrungen und Meinungen der HR-Fachpersonen gefragt und erwünscht. Die…

Die Geschichte von stressnostress

In der Arbeitswelt wird Stress immer mehr zur Belastung. Dies zeigt z.B. die Schweizerische Gesundheitsbefragung des Bundesamts für Statistik BfS: Während im Jahr 2012 18% der Erwerbstätigen angaben, sehr oft unter Stress am Arbeitsplatz zu leiden, waren es im Jahr 2017 bereits 21%. Solche Zahlen zeigen, dass Angebote wie stressnostress.ch mehr denn je gebraucht werden.…